Trockeneisreinigungsanwendungen:

Klebstoffentfernung

Eine sicherere und effektivere Lösung zur Klebstoffentfernung

Das Trockeneisstrahlen ist eine schnellere und effizientere Lösung zur Beseitigung von Klebstoffanhaftungen auf Produktionsanlagen. Die niedrige Temperatur von Trockeneis schwächt die Haftung zwischen Klebstoff und Oberfläche und ermöglicht eine effektivere Entfernung. Das Trockeneisstrahlen ist nicht abrasiv und erzeugt keine Sekundärabfälle, was zu einer regelmäßigeren Reinigung und einer längeren Lebensdauer des Equipments führt.

The before photo.
The after photo.
The before photo.
The after photo.
The before photo.
The before photo.

SPEZIFISCHE ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN

Trockeneisstrahlen entfernt effektiv Klebstoffe von einer Vielzahl von Gerätetypen in einer Vielzahl von Branchen

  • Leimdüsen
  • Schneidetrommeln
  • Leimbaugruppen
  • Greifertrommeln
  • Produktions- und Verarbeitungsanlagen
  • Bag-in-Box-Former
  • Etikettierer
  • Schweißlinien
  • Transportbänder
  • Ancillary equipment
  • Zusatzgeräte
  • +Mehr

Vorteile des Trockeneisstrahlens

Sicheres und schnelles Entfernen von Klebstoffen an Produktionsequipment, ohne schädliche Chemikalien

Das Trockeneisstrahlen erübrigt das Schleifen und die rechtzeitige manuelle Reinigung verlängert die Lebensdauer der Anlagen und senkt die Kosten für den Austausch der Anlagen.

 

  • Eliminiert manuelle Reinigungsprozesse
  • Verlängert die Equipmentlebensdauer – deutliche Senkung der Austauschkosten
  • Reduziert die Produktionsausfallzeiten
  • Verbessert die Produktqualität und senkt die Ausschussquote
  • Nicht abrasiv – keine Beschädigung des Equipments
  • Beseitigt ätzende und schädliche Chemikalien
  • Reduziert die Arbeitskosten
  • Keine sekundären Abfallströme
  • Umweltfreundlich

Wir helfen gerne weiter.

Sie sind interessiert, aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen?

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie Trockeneisstrahlen Klebstoffablagerungen effektiv entfernt.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.