Fallbeispiele

Trockeneisstrahlen verbessert die Qualität der BMW Unterbodenreinigung nachhaltig

DIE SITUATION

In einer Branche, die versucht, ein Gleichgewicht zwischen Reinigung und Wiederherstellung von BMWs zu finden, gibt es viele Schritte in der Umsetzung des Verjüngungsprozesses. Doch sehr selten betrachtet jemand die Trockeneisreinigung als einen dieser Schritte.

Laut Eric Keller von der Enthusiast Auto Gruppe, dem größten unabhängigen BMW-Servicezentrum im Großraum Cincinnati, entsteht durch eine chemische Reaktion, die auf Substanzen wie Streusalz zurückzuführen ist, eine Oxidation, durch die der Unterboden sowie Schrauben, Metallbauteile und dergleichen anfangen wegzufressen, insbesondere bei älteren Autos. Keller arbeitet an Oldtimern und Premiumfahrzeugen und entfernt optische Oxidation.

 

“Wir versuchen, mehr auf der konservierenden Seite zu sein, nur das nötigste zu entfernen, so dass es nicht so aussieht, als wäre es wiederhergestellt, aber dennoch zu reinigen und instand zu setzen“, sagte Keller. „Bei den schwerer korrodierten Autos müssen wir die Farbe und Metallabplatzungen nach Bedarf entfernen, damit sich der Zustand nicht weiter verschlechtert.”

 

DIE AUFGABENSTELLUNG

Enthusiast Auto Gruppe richtet sich an sehr spezielle Auto-Enthusiasten, die stolz auf originale und unverfälschte Autos sind, die sich nah am Neuzustand und dem Auslieferungszustand des Modells befinden. Bei der Überholung eines Fahrzeugs verwenden sie normalerweise zu Beginn einen Hochdruckreiniger um den größten Teil der Anhaftungen zu entfernen. Auf diese Weise können sie besser den Zustand sehen, in dem sich das Fahrzeug befindet.

So effektiv die Hochdruckreinigung auch für die Entfernung von Schmutz ist, brauchten sie etwas, dass die angelagerten Rückstände mit konzentrierterer Aggression wirklich bekämpfen konnte. Sie wussten jedoch, dass sie es nicht riskieren konnten, den Wert der Oldtimer durch eine sichtbare Restaurierung zu verringern. Dies erforderte ein Gerät mit einer gewissen Variabilität.

 

„Es hängt von den Märkten ab, aber es ist eher wahrscheinlich, dass, wenn es restauriert aussieht, es den Wert verringert“, sagte Keller. „Je originalgetreuer das Fahrzeug, desto wertvoller ist es. Ein Vorkriegsauto hat einen anderen Markt als ein 25-jähriger italienischer Sportwagen.“

 

DIE LÖSUNG

Die Autogruppe fand eine Methode, um das Finish und die Säuberung mit einer Trockeneisstrahlanlage von Cold Jet durchzuführen. Sie verglichen die Technik mit einem Scharfschützen und nicht mit dem Schrotflinteneinsatz eines Hochdruckreinigers.

Die Maschine strahlt Trockeneispellets, um Verunreinigungen präzise von den Oberflächen zu entfernen, die normalerweise ohne Demontage nicht für die Reinigung zugänglich wären. Zum Beispiel, sagt Keller, dass er das rot korrodierte Gewinde einer Schraube an Ort und Stelle reinigt, so dass sie neu aussieht, ohne dass er überhaupt einen Schraubenschlüssel in die Hand nehmen muss.

„Man kann sie rauf- oder runterdrehen und sie geht so tief oder so minimal oberflächlich, wie man möchte“, sagt er. „Und Sie erhalten ein viel besseres, sauberes Endprodukt. Es kann tiefer auf einem stärker korrodierten Fahrwerk eindringen, und es erlaubt uns, mehr davon zu entfernen – nicht nur wirtschaftlich, sondern auch sicher. Wir benutzen keine scharfen Reinigungsmittel und Schrubber mehr.“

 

DIE ERGEBNISSE

Auf dem Oldtimermarkt gilt: Je originalgetreuer das Auto, desto mehr Wert hat es. Mit der Trockeneisstrahlanlage ist es gelungen, hochwertige Autos mit minimalen Verschmutzungen fast wie neu aussehen zu lassen, ohne sie so aussehen zu lassen, als wären sie gerade restauriert worden.

Es gibt auch einen Anreiz für den Kundenservice, denn all die kleinen Details können nicht nur den Status des Autos vom 8/10 auf 9/10 Punkten erhöhen, sondern zeigen auch das Engagement der Gruppe, Zeit und Mühe in die Entwicklung eines großartigen Fahrzeugs zu investieren.

Der Einsatz des Werkzeugs und die Dauer der Reinigung richtet sich nach den Bedürfnissen des einzelnen Fahrzeugs, von 30 Minuten bis zu vielen Stunden. Wenn es bereits sehr sauber ist, kann Trockeneis verwendet werden, um das Auto von der leichten Oberflächenoxidation auf den Beschlägen und den unbehandelten Legierungen zu befreien, so dass diese auf der Unterseite, wenn es sich auf der Hebebühne befindet, so nah wie möglich an die Neuware kommt.

Bei einem anderen Auto mit mehr Sand und Schmutz, das auf Schotterstraßen auf- und abgefahren ist, reinigen die Mechaniker von Enthusiast es zuerst, um die schweren Verunreinigungen zu entfernen, damit sie dann den Leichtmetalluntergrund besser sehen können, und wenden dann Trockeneisstrahlen für so viele Stunden an, wie nötig sind, um das Auto zu regenerieren.

 

„Dies ist ein System, das nur wenige Werkstätten haben. Es ermöglicht ein besseres Endergebnis als dass, was andere Technologien leisten“, sagte Keller.

Ähnliche Resourcen

Alle Ressourcen anzeigen