Fallbeispiele

Schokoladenmanufaktur reduziert Reinigungszeit um 60 % und reduziert Wartungskosten und Ausfallzeiten

DIE SITUATION

Das seit über 150 Jahren bestehende Schokoladenunternehmen ist Hersteller und Vermarkter von Premium-Pralinen und Schokoladenprodukten. Sie kontrollieren den gesamten Schokoladen-Produktions-Prozess, von der Kakaobohne bis zum Endprodukt. Diese Kontrolle über den gesamten Produktionsprozess kombiniert mit der firmeneigenen geschützten Bohnenmischung und einzigartigen Methoden der Röstung und Bearbeitung, versichert die höchste Qualität und reichhaltigste Schokoladenprodukte.

DIE AUFGABENSTELLUNG

Einer der Gründe warum das Unternehmen in seinen Produktionsprozess eingriff, war die Suche nach einer Reinigungslösung die effizient, sicher und der generellen Reinigung hilft eine allergenfreie Umgebung für die durchgängige Produktion zu schaffen. Wenn es um die Produktion der weltweit ausgezeichnetsten Schokoladen geht, legt das Unternehmen natürlich auch auf die kleinsten Einzelheiten großen Wert. Ein entscheidendes Anliegen der Firma ist z. B. sicher zu sein, dass nussfreie Produkte keine Nüsse enthalten sowie das die Kunden auf die Qualität bauen. Die traditionellen Reinigungsmethoden beinhalteten die Schokoladenpartikel und Zusatzstoffe von Laufbändern und Zufuhrsystemen mit Bürsten und Kratzern runter zu schaben. Dieser Prozess war sehr zeitaufwendig und ermüdend. Zusätzlich mussten Sie hierfür die Produktion anhalten und erhebliche Ressourcen bereitstellen. Mit Einführung von neuen teuren Produktlinien und Zielsetzung eines hohen Standards/Rentabilität hat das Unternehmen nach neuen Wegen zum Reinigen gesucht um Personalmittel und Zeit zu reduzieren aber gleichzeitig die Sicherheit, Sauberkeit für eine allergenfreie Produktionsumgebung zu garantieren.

Bei dem Versuch den Reinigungsprozess zu verbessern hat das Unternehmen neue Maßstäbe an die Reinigungsmethoden und –systeme gesetzt. Da es keine Qualitätseinbußen geben sollte, benötigten Sie eine Reinigungsmethode die verlässlich, effizient, einfach zu benutzen und den Level der Reinigung erbringt, die Sie zur Herstellung vielfältiger, individueller Lebensmittel benötigen. Zusätzlich, egal für welche Methode oder welches System sie sich entschieden, sollte es dabei helfen die Rentabilität der neuen Produktlinien zu steigern geschweige irgendwelche Produktionskosten hinzuzufügen. Während der Recherche testeten Sie z. B. Dampf- reinigungen, welche tragbare Dampfreiniger und kundenspezifische Bürsten und Abkratzer mit anbieten. Während diese bei der Reinigung von dem Equipment zum Teil effizient waren, erwies sich die Dampfreinigung als ineffizient und unvorteilhaft. Das Unternehmen bewertete ebenfalls verschiedene andere Hersteller und Modelle alternativer Reinigungssysteme inklusive solche, die Trockeneis verwenden.

„Wir sind dem ’’Lean Manufacturing’’ verpflichtet und der bisherige manuelle Reinigungsprozess war beides, zeitaufwendig und uneffizient“, sagt der Fertigungsleiter des Unternehmens. „„Unser allergener Reinigungsprozess benötigte manchmal bis zu 500 Personalstunden pro Anlageneinheit um sicher zu sein das eine allergenfreie und sichere Arbeitsumgebung gewährleistet ist. Wir benötigten also eine neue effizientere Lösung die für unsere große Produktpalette geeignet ist. Wir haben viele Lösungsvorschläge ausprobiert und letztendlich haben sich Cold Jet’s Trockeneisstrahlreinigungssysteme als die beste Lösung am Markt herausgestellt.“

DIE COLD JET LÖSUNG

Bei den vorher genannten Versuchen, gelang es dem Unternehmen die Reinigungszeit um mehr als 60 % zu reduzieren. Sie sparen somit kostenintensive Zeit- und Personalmittel und zudem findet das ganze Produktionsteam das neue System benutzer- und absolut umweltfreundlich. Es ergänzte einfach hervorragend die Initiativen des Unternehmens im Bereich „Lean Manufacturing“.

„Es ist nicht einfach Reinigungskosten zu sparen, ohne Qualitätseinbußen zu haben. Aber wenn Sie mit Lebensmitteln arbeiten, gehen Sie einfach kein Risiko ein“, kommentierte der Fertigungsleiter. „Nussallergien sind heutzutage ein großes Problem und wir nehmen dieses Problem nicht auf die leichte Schulter, deshalb haben wir uns für Cold Jet Reinigungssysteme entschieden.“

Das Unternehmen war vom ersten Testversuch überzeugt und so setzen Sie Cold Jet Systeme ein, welche hervorragende wirtschaftliche & umweltfreundliche Ergebnisse erzielen. Die Aero 40 ist eine kompakte, robuste, mobile Lösung die es uns ermöglicht die Schokoladen und Süßigkeitenproduktion ohne Ausbau zu reinigen und während Sie noch heiß und online ist. Mit weniger Reinigungspersonal besitzen Sie nun die Fähigkeit in weniger Zeit zu reinigen. Das Unternehmen konnte die Wartungskosten und Produktionsausfälle erheblich reduzieren. Durch das schnellere und effektivere Reinigen ist es für die Firma möglich die Anzahl der Produktionszyklen mit demselben Equipment zu erhöhen.

Der umweltfreundliche Trockeneisstrahlreinigungsprozess benutzt recyceltes CO2 in Form von Trockeneispellets. Die Pellets werden mithilfe von Druckluft auf Überschallgeschwindigkeit beschleunigt und in Kombination des Temperaturunterschieds sprengen die Fragmentierten (zerkleinerten) Pellets beim Aufprall auf die Oberfläche den Schmutz ab. Beim Aufprall des Trockeneises auf die Förderbänder, Ketten und anderes Equipment sublimiert es und hinterlässt keinen Sekundärabfall. Trockeneisstrahlen ist nicht abrasiv und nicht leitend, was bedeutet, dass das Unternehmen das System ohne Sorgen von Abnutzung und Risse des Equipments oder Beschädigung an elektronischen Komponenten einsetzen kann. Trockeneisstrahlen wurde von der EPA*, FDA* und USDA* als zulässiges Medium bei Reinigungsmethoden anerkannt.

„Wir haben verschiedene Modelle von Trockeneisstrahlern ausprobiert, aber letztendlich haben alle übereingestimmt das die Anlagen von Cold Jet am einfachsten zu bedienen und am effektivsten sind.“, sagte der Fertigungsleiter. „Mein Produktionsteam erzählte mir wiederholt, dass das Cold Jet
System das benutzerfreundlichste ist. Es habe den besten Applikator, die einzigartigen Fragmentierdüsen, das beste Zubehör und den geringsten Eis- und Luftverbrauch von den am Markt erhältlichen und getesteten Strahlanlagen. Habe ich bereits erwähnt, dass sie schnell sind? Die Aero Systeme geben uns alles wonach wir bei einer Reinigungslösung gefragt haben. Inzwischen habe ich viele Anfragen von anderen Werken innerhalb unserer Organisation erhalten, wegen der Effizienz und der Produktionssteigerung die wir erreichten. Cold Jet hat uns geholfen ein besserer, sauberer Hersteller zu werden und das Trockeneisstrahlreinigungssystem steigert wirklich den Wert unseres organisatorischen Arbeitsablaufs.“

Durch die Anwendung von Cold Jet’s Reinigungssystemen konnte das Unternehmen die Zeit und Betriebsmittel reduzieren. So war es möglich den ausführlichen Allergen-Reinigungsprozess zu komplettieren. Das Ergebnis ist, dass das Unternehmen seine ’’Lean Initiativen’’ verbessern konnte und eine Reinigungslösung anwendet, die sogar dabei hilft, die Produktion und Rentabilität zu steigern.

Das Unternehmen hat die Anwendung der Trockeneisstrahlreinigung bereits erfolgreich auf andere Abteilungen und auf andere Werke in Europa erweitert.