Weltweite Niederlassungen | myColdJet Anmeldung
Hilfe:    Anzeigen in: Deutsch | Weiter zu:

Trockeneisstrahlen: Wie schneidet Ihr derzeitiger Reinigungsprozess ab?

Trockeneisstrahlen ist Strahlverfahren mit anderen Medien, Lösungsmitteln, Wasser, Dampf, der Reinigung von Hand, Chemikalien und Scheuermitteln in vielerlei Hinsicht überlegen

Erfahren Sie mehr über Trockeneisstrahlen in Ihrer Branche »

Wenn Sie anhaltende Ausfallzeiten, hohe Kosten für die Entsorgung von Sekundärabfällen oder teuren Verschleiß an Ihren Anlagen feststellen, sollten Sie Ihren Reinigungsprozess bewerten und ihn mit dem Cold Jet Trockeneis-Strahlprozess vergleichen.

Cold Jet Trockeneisstrahlen ist eine umwelt-, personal- und ausrüstungsschonende Alternative zu den meisten herkömmlichen Verfahren zur Oberflächenvorbereitung und -reinigung. Vergleichen Sie Ihren derzeitigen Reinigungsprozess mit dem Trockeneis-Strahlreinigungsprozess und erfahren Sie, wie Cold Jet durch Produktivitätssteigerung, Abfallreduzierung und Kostensenkung zur Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen beitragen kann.

Reinigungsverfahren Sekundärabfälle Elektrisch leitend Scheuernd Giftig Wirksamkeit
Trockeneis Nein Nein Nein Nein Hervorragend
Sandstrahlen Ja Nein Ja * Gut
Sodastrahlen Ja Nein Ja * Gut
Wasserstrahlen Ja Ja Nein * OK
Lösungsmittel/Chemikalien Ja k. A. Nein Ja Begrenzt
Elektrowerkzeuge Nein k. A. Ja k. A. Begrenzt
Handwerkzeuge Nein k. A. Ja k. A. Begrenzt

* Bei der Reinigung von Gefahrstoffen und Gefahrenobjekten werden herkömmliche Strahlmaterialien beim Auftreffen kontaminiert. Diese Strahlmaterialien gelten dann ebenfalls als Giftmüll und müssen angemessen und sicher entsorgt werden.

Top 10 der Gründe, warum Trockeneisstrahlen überlegen ist:

  1. Hervorragende Reinheit: weniger Reinigungszyklen = kürzere Ausfallzeiten
  2. Anlagen können an Ort und Stelle gereinigt werden: Trockeneisstrahlen ist ein trockenes Verfahren und erfordert keine Demontage und Remontage und verursacht somit erheblich kürzere Ausfallzeiten
  3. Schnellere Reinigung: weniger Betriebsmittel = längere Laufzeiten = höhere Gewinne
  4. Nicht scheuernd, nicht entzündbar und nicht leitend: Trockeneisstrahlen verursacht an den meisten Substraten keine Schäden und kann an elektrischen Bauteilen sicher angewandt werden
  5. Keine Reinigung von Sekundärabfällen: Dadurch werden nicht nur zusätzliche Reinigungsarbeiten und -kosten gespart, sondern es können möglicherweise auch temporäre Einkapselungsbereiche wieder genutzt werden – eine zusätzliche Kosteneinsparung
  6. Gelangt an Engstellen, die mit vielen anderen Verfahren nicht erreicht werden
  7. Umweltverträglich: erfüllt die Richtlinien von USDA, FDA und EPA
  8. Sicher für den Bediener: keine Belastung durch Chemikalien oder Strahlmaterialien
  9. Effizient für den Bediener: weniger arbeitsaufwendig als herkömmliche Reinigungsverfahren
  10. Sauber genug für die Nahrungsmittelindustrie, stark genug(1) für alles andere

(1) Berücksichtigen Sie, dass Trockeneisstrahlen keine Schleifmittel für die Reinigung verwendet. Lesen Sie weiterführende Informationen unter: Was ist Trockeneisstrahlen?

Trockeneisstrahlen und die anderen Verfahren im Vergleich:

Schleifstrahlen

Dieses Verfahren führt zu einer gewissen Sauberkeit und Unebenheit. Sand ist das am häufigsten eingesetzte Strahlmittel. Wie alle offenen Strahlverfahren erzeugt das Sandstrahlen flüchtige, meist giftige Stäube. In jedem Fall ist der Staub störend, erzeugt weitere Verschmutzungen und verkürzt die Lebenszeit aller beweglichen Teile in der Umgebung durch Verschleiß.

Cold Jet Trockeneisstrahlen verwendet nicht scheuerndes Trockeneis, das die Reinigungsoberfläche nicht abnutzt und das keine zusätzlich zu entsorgenden Abfälle erzeugt. Sie können Cold Jet Trockeneis-Strahlsysteme auch direkt an Ihren Anlagen anwenden – und diese an Ort und Stelle ohne riskanten und zeitraubenden Materialtransport reinigen. Cold Jet Trockeneisstrahlen ist das Mittel der Wahl, wenn keine Oberflächenrauigkeit erwünscht ist.

Sandstrahlen und Trockeneisstrahlen im Vergleich:

Sodastrahlen

Sodastrahlen ist an sich ein wirksames Reinigungsverfahren. Wie alle offenen Strahlverfahren erzeugt das Sodastrahlen jedoch erhebliche Sekundärabfälle. Häufig wird genauso viel Zeit, wenn nicht sogar doppelt so viel, für die Entsorgung der zusätzlichen Abfälle benötigt, die durch das Sodastrahlen erzeugt werden. Die Rückstände und Abfälle durch das Sodastrahlen können an dem abgestrahlten Holz und anderen behandelten Substraten haften bleiben.

Cold Jet Trockeneisstrahlen verwendet nicht scheuerndes Eis, dessen Reinigungswirkung häufig die von Soda übersteigt, aber keinerlei zu entsorgende Sekundärabfälle hinterlässt. Es wird zudem diskutiert, ob sich das Sodastrahlen auf den pH-Wert des Bodens auswirkt, mit dem es nach dem Strahlen in Kontakt kommt. Da Cold Jet keine Sekundärabfälle hinterlässt, werden die gesamte Projektlaufzeit und die sekundäre Verschmutzung erheblich reduziert.

(Ultra-)Hochdruckwasserstrahlen

Dies ist zwar eines der schnellsten Reinigungsverfahren, hat aber Einschränkungen in der Anwendung. Auf Stahloberflächen kann es z. B. kein spezifisches Oberflächenprofil erzeugen, was ein Schlüsselfaktor bei der Verarbeitung von Farben ist. Der Einsatz von Wasser ruft zudem einen Flugrostbefall hervor, wodurch das Auftragen von Farben oder Beschichtungen schwieriger und riskanter wird. Darüber hinaus kann der Einsatz von Wasser an Produktionsanlagen einschließlich automatisierter Schweißstraßen, Pressen, Motoren und Werkzeugmaschinen zu erheblichen Elektroproblemen führen. Viele unserer Kunden sind der Ansicht, dass Wasserstrahlen die schnellste Methode zum Abbrennen eines Motors ist.

Cold Jet Trockeneisstrahlen kann an einer Vielzahl von Materialien, sowie an oder neben elektrischen Anlagen verwendet werden. Da Trockeneis schnell sublimiert, bleiben Anlagen sauber und trocken. Abfallströme werden ebenfalls minimiert, da keine zusätzlichen Abfälle (wie Abwässer) aus dem Reinigungsprozess entstehen.

Reinigung mit Lösungsmitteln

Die meisten Verfahren zur Reinigung mit Lösungsmitteln setzen Substanzen ein, die schädlich für die Umwelt und die Sicherheit der Arbeitskräfte sind. Bei der Verwendung von Lösungsmitteln zur Lösung von unerwünschten Oberflächenmaterialien ist häufig anschließend eine Spülung, Wässerung oder der Einsatz von Handwerkzeugen zur Entfernung der gelösten Stoffe erforderlich. Häufig müssen Anlagen vor der Reinigung mit Lösungsmitteln zum Schutz empfindlicher Teile demontiert oder aufwendig vorbereitet werden. Die Handhabung und Entsorgung der Lösungsmittel stellen außerdem Kostenfaktoren für Unternehmen dar.

Cold Jet Trockeneisstrahlen lösen und entfernen unerwünschte Materialien in einem Schritt. Wie bei Lösungsmittelbädern kann der Cold Jet Trockeneis-Strahlprozess gleichzeitig zahlreiche Gegenstände mit unterschiedlicher, komplexer Geometrie reinigen. Außerdem bieten Cold Jet Trockeneis-Strahlsysteme eine sichere, gründliche Reinigung von Bauteilen, Unterbaugruppen und ganzen Anlagen an Ort und Stelle. Das Trockeneis verflüchtigt sich beim Auftreffen auf die Oberfläche und verhindert so die Entstehung von sekundären Abfallströmen, die zusätzlich entsorgt werden müssten.

Reinigung mit Elektrowerkzeugen

Die Reinigung mit Elektrowerkzeugen bietet eine schnelle Lösung für flache, einfache Oberflächen – aber Oberflächen können dadurch auch beschädigt oder abgenutzt werden.

Cold Jet Trockeneisstrahlen bietet die Vorteile der Reinigung mit Elektrowerkzeugen ohne die "Abnutzung" von teuren Formen oder anderen Fertigungsmitteln. Dies und die erhöhte Reinigungsleistung sind die Gründe, warum Cold Jet Trockeneisstrahlen die Reinigung mit Elektrowerkzeugen in diesen Bereichen rasch ersetzt.

Reinigung mit Handwerkzeugen

Schnelle und einfache Aufgaben, bei denen die Einrichtung eines maschinellen Verfahrens zu zeitintensiv wäre, werden häufig durch Arbeitskräfte erledigt, die nur definierte Bereiche reinigen und die bestimmte Handwerkzeuge einsetzen, durch die letzten Endes die Anlagen beschädigt werden können.

Cold Jet Trockeneisstrahlen ist das ideale Instrument für diese "einfachen" Aufgaben. Wenn es durch geschultes Personal mit bestimmten Düsen und nach verschiedenen anderen Kenngrößen ausgeführt wird, führt der Cold Jet Trockeneis-Strahlreinigungsprozess zu einer zehn- bis zwanzigfachen Einsparung an Arbeitsstunden für die Reinigung.

Nennen Sie uns Ihre Anforderungen

Wenn Sie möchten, dass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.