Weltweite Niederlassungen | myColdJet Anmeldung
Hilfe:    Anzeigen in: Deutsch | Weiter zu:

Luftfahrtindustrie

Reduzieren Sie die Reinigungskosten um bis zu 80 %


Nennen Sie uns Ihre Anforderungen

Referenzen

  • GE Aircraft Engines
  • Pratt & Whitney
  • Honeywell Aircraft Landing Systems

Branchenlinks


Die ECaSP-Systeme von Cold Jet (Environmental Cleaning and Surface Preparation) wurden vor fast 40 Jahren für die Luft- und Raumfahrt entwickelt, um den Herstellern die Einhaltung strikter Industrieanforderungen zu ermöglichen. Cold Jet bietet ein nicht scheuerndes Reinigungssystem an, das die Abmessungen und geometrischen Formen von Werkzeugen, die keinesfalls beeinträchtigt werden dürfen, schützt und dabei schneller als herkömmliche Reinigungsverfahren ist. Cold Jet Trockeneisstrahlen eignet sich zur Beseitigung verschiedener Schmutzstoffe (Epoxid, Teflonband, Silikon, Kohlenstoff, Graphit, Phenol usw.) zur Vorbereitung eines Erneuerungsanstrichs oder einfach zur Instandhaltung von Anlagen, ohne dass elektrische Probleme auftreten, die üblicherweise mit herkömmlichen Reinigungsverfahren einhergehen. Die Werkzeugreinigung bei Betriebstemperatur spart wertvolle Produktionszeit.

Abschleppkupplungen, Fahrwerksanlagen, Motorraumabdeckungen und andere Komponenten können schnell und ohne Demontage gereinigt werden. Bremsstaub und andere Verschmutzungen und Rückstände können bei Instandhaltung, Überholung und Wartung entfernt werden. So werden erhebliche Einsparungen bei Arbeitsleistung und gesundheitsgefährdenden Stoffen erzielt. Trockeneis-Strahltechnologie von Cold Jet ist für den Einsatz bei zahlreichen entscheidenden Flugzeugbauteilen zugelassen. Durch Trockeneisstrahlen mit Cold Jet konnten Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt ihre Reinigungskosten um bis zu 80 % reduzieren.