Weltweite Niederlassungen | myColdJet Anmeldung
Hilfe:    Anzeigen in: Deutsch | Weiter zu:

Trockeneis-Strahlgeräte

Ausstellungsraum in der Cold Jet Zentrale

Unternehmensgeschichte

Seit mehr als 30 Jahren bereitet Cold Jet den Weg für Forschung und Entwicklung im Bereich des Trockeneisstrahlens und setzt Maßstäbe für Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit. Seit der Gründung im Jahr 1986 ist Cold Jet als Marktführer in der Trockeneistechnologie anerkannt. Unsere Produkte haben bei entsprechenden Prüfungen die Qualifikationen der Canadian Standards Association, des deutschen TÜV und der japanischen HPGCL erfüllt. Und in den USA erfüllen unsere Trockeneis-Strahlsysteme alle Richtlinien von USDA, FDA und EPA.

Cold Jet wurde gegründet mit dem Ziel, kostengünstige, umweltbewusste und technologisch hochwertige Trockeneissysteme zu entwickeln, und geht bei der Befriedigung der wachsenden weltweiten Nachfrage nach hochwertigen Trockeneissystemen neue und innovative Wege. Und die Vergangenheit gibt unsere Marschrichtung für die Zukunft vor.


Meilensteine von Cold Jet


Einführung des E160 Pelletizers, der den höchsten Ausstoß bei kleinster Standfäche, geringsten Wartungskosten und niedrigstem Energieverbrauch bietet.

Cold Jet stellt neue Aero-Serie vor. Diese Serie wurde weiter verbessert, um die Anforderungen der Kunden an Leistung und Kosten zu erfüllen. Cold Jet hat die Aero-Serie auf drei Funktionen optimiert: Aero, Aero 40FP und Aero 80FP (FP = full range of pressure, vollständiger Druckbereich).
2015  
  2014
Cold Jet präsentiert die neue Zubehörreihe der XP-Anwendererfahrung.
Eröffnung eines neuen Standorts: Cold Jet Spanien für Vertrieb und Service in dieser Region.
2013  
  2012
Eröffnung von zwei neuen Standorten: Cold Jet China und Cold Jet Japan für Vertrieb und Service im asiatischen Raum.
Vorstellung der hochmodernen Trockeneis reinigungsmaschine SDI Select 60, branchenführend bei Leistung und Vielseitigkeit.
2011  
  2010
Eröffnung von zwei neuen Vertriebsstellen: Frankreich und Polen für Vertrieb und Service in diesen Regionen.

Außerdem Vorstellung des kombinierten Pelletizer- und Reformer-Systems PR750 zur Herstellung von hochdichten 3-mm-Pellets oder Scheiben mit Möglichkeit zur schnellen Größenänderung.
Eröffnung einer neuen, hochmodernen Bearbeitungs- und Herstellungsanlage in Milford, Ohio. Auf einer Fläche von 1356 Quadratmetern verfügt diese Anlage über modernste Ausrüstung und optimierte Prozesse zur Herstellung hochwertiger Präzisionsprodukte.
2009  
  2008
Eröffnung eines neuen Standorts: Cold Jet Naher Osten für Vertrieb, Service, Ersatzteile und Vermietung im Nahen Osten.
Eröffnung von zwei neuen Standorten: Cold Jet Kanada und Cold Jet Lateinamerika (Mexiko), für Vertrieb, Service, Ersatzteile und Vermietung.
2006  
  2005
Vorstellung des i³MicroClean: ein revolutionäres, neues Präzisions-Reinigungssystem, das die patentierten Schabeeis- und Zuführungstechnologien von Cold Jet nutzt, wodurch ein vollkommenes Reinigungsergebnis bei unerreicht niedrigen Betriebskosten erzielt wird.
Cold Jet Deutschland GmbH wird in Weinsheim eröffnet.
2004  
  2003
Mit Cold Jet BVBA in Brüssel, Belgien, wird Europa im Sturm erobert. Außerdem wird zur Erweiterung der Produktpalette das Unternehmen Alpheus in Kalifornien erworben.
Die Produktlinie der AeRO-Serie Radial Feed und der P325 mini-Pelletizer geben ihr Debüt.
2002  
  2001
Der leistungsstarke P3000: 4-Zylinder-Pelletizer kommt auf den Markt.
Durch firmeneigene Technologie und Materialien wird eine Produktfamilie aus Niederdruck- und Niedervolumen-Strahldüsen entwickelt.
1999  
  1996
Luft- und Raumfahrttechnologie halten Einzug in die Produktentwicklung, Zusatzgeräte werden nahezu überflüssig, die Strahlleistung wird verbessert, die Einheiten werden kleiner, der Lärm wird verringert und die Preise halbiert.
Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, werden internationale Standorte in den USA, in Europa und Japan zur Betreuung von RDS-Anlagen eröffnet.
1994  
  1993
Das patentierte Beschichtung Entfernen Verfahren, FLASHJET®, wird von der FAA (Federal Aviation Administration) zugelassen.
Die Systeme zur Pelletproduktion und zur Pellet-Strahlreinigung werden getrennt, sodass Trockeneis "nach Bedarf" erhältlich wird.
1992  
  1990
Die U.S. Air Force beauftragt Cold Jet mit der Entwicklung von Systemen für die Trockeneis-Strahlreinigung und zum Ablösen von Farben.
Cold Jet stellt große kombinierte Systeme für die Produktion von Trockeneis-Pellets und die Pellet-Strahlreinigung her. Für die Anwendung werden teure Zusatzgeräte benötigt.
1989  
  1988
Nach harter Arbeit wird die weltweit erste patentrechtlich geschützte und industriell zertifizierte Trockeneis-Strahlanlage fertiggestellt.
Cold Jet öffnet seine Tore offiziell in Loveland, Ohio, mit nur 25 Mitarbeitern, einer Produktionsstätte und dem Wunsch, aus einem großartigen Konzept ein noch besseres Produkt zu entwickeln.
1986